Zurück auf dem Boden der Tatsachen

Nach 6 Punkten aus den ersten zwei Spielen musste unsere Mannschaft im Spiel gegen den bisher punktlosen1. FC Königstein einen herben, aber verdienten Dämpfer hinnehmen.
In der ersten Hälfte noch optisch überlegen, durfte man sich im zweiten Durchgang nicht über den (nur) einen Punkt beklagen. Das junge Team aus Königstein war bissig, und hielt im Zweikampf dagegen. Wogegen unser Team kein Mittel fand. Ausserdem wurden zu viele individuelle Fehler gemacht, wobei Zwei durch Tore, bitter bestraft wurden. Die Treffer unseres Teams resultierten Beide aus ( berechtigten) Strafstößen (André Stoß 2x). Und auch wenn es durchaus noch einen Elfer für die Zwiebackstädter hätte geben müssen, kann und muss der FSV an Ende mit dem einen Punkt zufrieden sein, da man es leider wieder mal nicht verstanden hat, die im Ansatz guten Offensiv Aktionen auch konzentriert zu einem zählbaren Ende zu bringen! Mund abwischen.. Schon am Sonntag wartet mit Beienheim ein schwerer Gegner auf den Besuch unser weiterhin ungeschlagenen Jungs!

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.