Sieg für 1a in Gronau, knappe Niederlage für 1b in Stierstadt

Einen verdienten Sieg konnte unsere Erste am vergangenen Sonntag bei der SV Gronau einfahren. Nach schneller 2-0 Führung verpasste man es jedoch, bereits im ersten Durchgang für klare Verhältnisse zu sorgen. Gronau kam mit Elan aus der Kabine und konnte schnell den Anschluß herstellen. Da der FSV einige gute Chancen ausließ , u.a. auch einen Foulelfmeter kurz vor Schluß.Und zudem auch Pech mit div.Pfostentreffern und einem strittig aberkannten Abseitstor hatte. Blieb es bis zum Ende spannend. Für den FSV traf Moritz Kulick zum 2-0 , das 1-0 fiel durch ein Eigentor der Gronauer.

Die Reserve mußte nach ihrem deutlichen Heimsieg vom vergangenen Wochenende, einen kleinen Dämpfer hinnehmen, und verlor knapp mit 1-2 bei der Reserve des FV Stierstadt. Das zwischenzeitliche 1-1 erzielte Marc Reichert.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.