Samstag geht es weiter…


Schon am Samstag kann sich der FSV beim aktuellen Tabellenschlusslicht Vatanspor für die verschlafene erste Halbzeit und die 1-3 Niederlage zum Rückrundenstart gegen Seckbach rehabilitieren. Einfach wird das Vorhaben allerdings sicher nicht. Auf dem Hockeykunstrasen in Kirdorf ist der Begriff Heimvorteil definitiv ein Thema. Außerdem geht die Mannschaft gegen Ende des Jahres zumindest Personal technisch auf dem Zahnfleisch.
Zu den schon länger verletzten Jungs, fällt gegen Vatanspor definitiv auch Maxi Zymolka (Zerrung) aus. Zudem sind Patrick Bussian und Marc Reichert mehr als fraglich. Damit müsste Coach Yildiz nunmehr auf sieben Spieler verzichten.
„Wir fahren zu Vatan um zu gewinnen, wenn die Jungs nochmal alles abrufen, schaffen wir das trotz der Ausfälle!“

#nurderfsv

#fsvfriedrichsdorf

#fsvnews

#runfsvfriedrichsdorf

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.