Print This Post Print This Post

In Gedenken an Franz Baumann

Vorsitzender Franz Baumann (FSV Friedrichsdorf) ist jetzt auch Ehrenmitglied.

Lieber Franz,

vor 2 Wochen mussten wir erfahren, dass Dein Herz für immer aufgehört hat, zu schlagen.

Die heutige Trauerfeier und die Anteilnahme haben gezeigt, dass Du dieses Herz stets am rechten Fleck getragen hast.

Du, der bereits 1959 beim FSV gespielt hat? Du, der seit 40 Jahren als Jugendtrainer aktiv war? Du, der  seit 24 Jahren den Vorsitz unseres FSV Friedrichsdorf innehatte?

Du, der auch den seit Jahren verwaisten Jugendleiter-Posten übernahm?

Du, der die erste Mädchenmannschaft des FSV gründete?

Du, der den Kindern beim Ferienspaß das Fußball-ABC lehrte?

Du, der weit über 600 Spiele bei Deinem „Baby“, den Alten Herren, absolvierte?

 

Du sollst nicht mehr da sein?

 

Wer gibt den Kindern nach dem Training nun die Gummibärchen?

Wer schließt jetzt mit dem viel zu großen Schlüsselbund die Türen auf?

Wer schreibt die unnachahmlichen Berichte von Weihnachtsfeiern, Jugendspielen, Feiern?

Wer hat alle Geburtstage und Jubiläen zukünftig im Blick?

Wer hält die Brandreden über mangelndes Engagement im Ehrenamt?

Wer zeigt klare Kante und weist auf die Missstände im neuen Sportpark hin?

Wer geht von Geschäft zu Geschäft und sammelt Spenden ein?

Wer zeigt die Bilder aus Deinem schier unerschöpflichen Reservoir bei „Man trifft sich“?

Wer wird stets für alle ein Lächeln und ein gutes Wort bereit haben, selbst wenn dunkle Wolken aufziehen?

 

Der Abpfiff kam für Dich und uns viel zu früh.

 

Es liegt nun an uns, die Geschicke und die gesellschaftliche Verantwortung des Vereins weiterzuführen. Nicht wie Du, aber in Deinem Sinne.

 

Wir vermissen Dich.

 

Lieber Franz, halte uns einen Platz im blau-weißen Fußballhimmel frei.

 

Dein FSV

Print This Post Print This Post

F1-Jugend gewinnt Benefizturnier

F1-Jugend gewinnt Benefizturnier der MSG Bad Vilbel / SC Dortelweil

 

Am Samstag, den 27.01.2018 konnte die F1-Jugend des FSV Friedrichsdorf das Benefizturnier der MSG Bad Vilbel / SC Dortelweil gewinnen.

Als Vorbereitung für die Rückrunde im neuen Jahr konnte in Bestbesetzung aufgelaufen werden. Die Jungs spielten kontrolliert und schnell

und die ersten Spiele wurden hoch gewonnen. Danach stellten sich die Gegner besser auf uns ein und es wurde schwerer.

Dennoch wurden alle 6 Spiele mit einem Torverhältnis von 19:2 Toren gewonnen.

Insgesamt ein sehr gut organisiertes uns schönes Turnier. Leider mussten man wiederholt feststellen, dass einzelne Teams mit überharten Aktionen spielerische Defizite auszugleichen versuchen.

Glücklicherweise ist das aber die Ausnahme.

Ergebnisse:

Kickers 16 II – FSV Friedrichsdorf 0:4

FSV Friedrichsdorf – SC Dortelweil 6:0

TSG Mainflingen – FSV Friedrichsdorf 0:3

FSV Friedrichsdorf – SV 07 Heddernheim 2:1

FC Kalbach – FSV Friedrichsdorf 1:2

FSV Friedrichsdorf – Viktoria Heldenbergen 2:0

Es spielten: Moritz, Lennard, Yanis, Ibrahim, Julius, Maxime, Finn, Bennet, Justus

Spielführer: Yanis

Print This Post Print This Post

Friedrichsdorfer C1 Zweiter in Wehrheim

Die C1 der JSG aus Friedrichsdorf (Jahrgänge 2003/04 der fünf Friedrichsdorfer Stammvereine) gewinnt beim gut organisierten, fair ausgetragenen Hallenturnier am Freitagabend in Wehrheim gegen drei Gruppenligisten, verliert nur das große Finale und wird Zweiter von acht. Eine sehr schöne Mannschaftsleistung! So kann es bei der Hallen-Rückrunde am 21. Januar in Köppern weitergehen.

Trainer Jürgen Keicher, Liam, Timo, Franco, Raul, Claudio; Joey, Cedric, Linus, Pokal, Paolo und Qasim.

 

G – Jugend –  Hallenturnier in Obererlenbach

Am Samstag, den 13. Jan. 2018  nahm unsere G – Jugend beim Hallenturnier in Obererlenbach teil. Mit gerade 7 Spieler hatte man in einer starken Gruppe alle drei Gruppenspiele verloren und belegte den letzten Platz.

Das Entscheidungsspiel um Platz 7 gewann man 3 : 0 gegen Griesheim 2 ., wo Bilal alle drei Tore schoss. Da man mit ganz jungen Spielern antrat und noch ohne Training ist, kann man mit der Mannschaftsleistung trotzdem zufrieden sein.

Ergebnisse: 

FSV Friedrichsdorf – RW Walldorf 1          1 : 2, Tor Bilal

FSV Friedrichsdorf – Griesheim, Tarik 1     0 : 3

FSV Friedrichsdorf –  SG Obererlenbach     0 : 3

Um Platz 7

FSV Friedrichsdorf –  Griesheim Tarik 2       3 : 0, Tore Bilal ( 3 )

Turniersieger wurde Griesheim Tarik 1 in einem spannenden Endspiel gegen RW Frankfurt. Alle Mannschaften erhielten Medaillen.

Für den FSV spielten: Can,  James, Bilal, Noah, Jacky, Mattis ( Debütant )  und Spielführer Felix.

Betreuer: Franz Baumann, Max Kronenwerth, Robert Porzezynska..

Das Nächste Turnier folgt am Sonntag, den 21.Jan. 2018 bei SGK Bad Homburg, Turnhalle der GAG ( Gluckensteinweg ) Beginn um 14.00 Uhr.

Print This Post Print This Post

Weihnachtsfeier der D – Jugend am 19.12.2017 verlief ganz super.

Alles war bestens geplant, alles lief  nach Plan. Trainer und 1. Vorsitzender Franz Baumann dekorierte selbst mit Erwin Wohlan, Gino Mazzuccato und Erwin Wohlan übernahmen die Arbeiten im Bereich der Küche.

Etwas verspätet konnte Franz Baumann  die Gäste im voll besetzten Clubraum begrüßen. Nach Kaffee sowie Weihnachtliches Gebäck konnte man sich erst einmal im  Clubraum im Sportpark Weihnachtlich einstimmen. Dies begann mit einem schönen Weihnachtslied, – mit Gitarrenbegleitung von   Franz Baumann.

Gleich danach konnte Franz Baumann seinen Dank an die Eltern, Kindern und vor allem den Trainern aussprechen, die Trainer wurden besonders erwähnt. Das sind Tim Mohr und Moritz Wagner.

Trainer Tim Mohr gab einen kurzen Bericht, er sprach von einer positiven Jugendarbeit und lobte vor allem die  positive Entwicklung der Kinder und von einer guten harmonischen, kameradschaftlichen Mannschaft. Diese Mannschaft   besteht heute aus 26 Spieler. Das zeigt, dass man ein gutes Training macht und dass es den Spielern gefällt.

Auch unser junger FSV – Schiedsrichter Robert Knopp war eingeladen konnte leider nur verspätet anwesend sein. Er bekam sein Präsent mit vielen Lobesworten.

Das soll ein Anreiz an alle Spieler sein, Schiedsrichter kann Jeder werden, – Seminare werden ständig angeboten und werden vom Verein unterstützt.

Nach diesen Worten sang man ein Weihnachtslied, auch ohne Nikolaus vergab man nun die Geschenke. Nun, die Kinder waren neugierig, was wird es geben ?????

Nun, jeder Spieler und  jeder Trainer bekam eine  FSV Schildkappe und je ein Trainings-T-Shirt.

FSV im neuen Outfit

Gleich darauf kamen die Eltern zu Wort. Herr Steffen Frank bedankte sich in dessen Namen bei den Trainern mit einem Geschenk. Auch an Erwin Wohlan und Gino Mazzuccato wurde gedacht, sie haben sich die FSV – Schildkappe mehr als verdient.

Nach dem reichhaltigen Buffet begann für die Fußballer  nun der aktive Teil des Nachmittags, man absolvierte noch ein kleines Spielchen auf den Kunstrasenplatz.

Franz Baumann bedankte sich bei allen, die zu dieser schönen Weihnachtsfeier beigetragen haben.

Auch beim aufräumen halfen die Eltern tatkräftig mit, – so macht Jugendarbeit Spaß und Freude. 

Allen Helfern ein ganz herzliches Danke, es war für unsere Kinder.

Franz Baumann

Print This Post Print This Post

Martin Harreus erhielt DFB – Ehrung

Erfreuliche Nachricht für den FSV Friedrichsdorf und für Martin Harreus. Martin Harreus erhielt bei der letzten Ehrenamtssitzung des Hochtaunuskreises  im Vereinshaus der Teutonia Köppern die Anerkennung des DFB – Ehrenamtspreises. Die Ehrenamtsbeauftragte Ingrid Wernher übergab ihm zur Anerkennung die DFB –  Armbanduhr und die Urkunde des DFB.

Martin Harreus ist seit 2010 zuverlässiger Jugendtrainer beim FSV Friedrichsdorf. Er spielte selbst als Jugendspieler beim FSV, musste seine aktive Laufbahn wegen eines Beinbruchs beenden und ist seit 1.1.1994 wieder Mitglied beim FSV Friedrichsdorf.

Nachdem sein Sohn Pascal das Fußballfieber packte, ist Martin seit 2010 als verantwortlicher Jugendtrainer wieder  dabei.

Der FSV Friedrichsdorf bedankt sich  für dieses Engagement bei Martin Harreus ganz herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.

DFB – Ehrung für Martin Harreus, (2. von  rechts )