Print This Post Print This Post

Die nächsten Auswärtsspiele stehen vor der Tür

Die Reserve sielt bereits um 14.30 Uhr (! Winterzeit früher) in Hundstadt.

Nach zuletzt 4 Siegen geht es nun gegen den 1 Punkt“besseren“ Tabellen achbarn.N

Unsere Erste spielt um 14.30 in Fechenheim. Nach Drei Dreiern die Chance sich  im Mittelfeld festzusetzen. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung

Print This Post Print This Post

Am Sonntag dem 27.10. steigen die nächsten FSV Heimspiele.

Unsere Erste spielt nach dem wichtigen Sieg bei Gronau nun zuhause gegen den FC Karben. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Nach dem wichtigen , aber bis zum Ende engen Dreier in Gronau kommt nun mit dem FC Karben (letzte Sonntag spielfrei)ein weiterer „Konkurrent“ aus dem unteren Tabellen Drittel. Hier gilt es jetzt nach zulegen und möglichst weiteren Abstand zu den Kellerplätzen zu schaffen.

Die 1B spielt zuvor um 13.15 Uhr gegen die SG Eschbach / Wernborn 2. Dem direkten Tabellennachbarn.

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Wir freuen uns auf ihren Besuch

Print This Post Print This Post

Das kommende Spiel


Am kommenden Sonntag muss unser Team beim Aufsteiger und aktuell Tabellenletzten SV Gronau antreten. Wie wichtig dieses Spiel ist zeigt die Tabellenkonstellation, da beide Mannschaften nur 3 Punkte voneinander getrennt sind! Dazu Coach Metin Yildiz: „Die Jungs sind ganz gut drauf, wir fahren nach Gronau um zu gewinnen, ein Punkt ist in der aktuellen Situation zu wenig.“ Leider muss der Trainer aufgrund eines Meniskuseinrisses längere Zeit auf Robin Pflüger verzichten. Gute Besserung auch nochmal an dieser Stelle Robin.
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung auch in Gronau.

Print This Post Print This Post

Nächste Englische Woche

Am Mittwoch, den 09.10.2019 findet das Nachholspiel in Dortelweil statt. Am kommenden Sonntag begrüsst der FSV Euch alle zum nächsten Heimspiel. Um 13:15Uhr empfängt unsere 1B Eschbach/Wernborn. Um 15 Uhr startet das Gruppenliga Spiel gegen Niederrad. Bei Kaffee und Kuchen, Bier und gegrilltem freuen wir uns auf ihren Besuch.

Print This Post Print This Post

Schon das nächste Spiel


Pure Erleichterung nach dem 2-0 Auswärtssieg in Beienheim bei unserem Team. Man kann es also doch noch, Gewinnen!
Nach dem extrem tristen September gilt es nun den Rest der Vorrunde besser zu gestalten, um auf dem schnellst möglichen Weg die Abstiegsränge zu verlassen.
Den nächsten Schritt muss unsere Mannschaft nun beim Tabellen-Schlusslicht in Fauerbach machen. Mit einer ähnlich engagierten Leistung wie am vergangenen Donnerstag sollte es möglich sein wieder 3 Punkte aus der Fremde zu entführen. Auf vermutlich schwerem Geläuf werden wieder einmal die Primär-Tugenden des Fußballs gefragt sein!
Außer auf die langzeitverletzten Pascal Schleiffer und Pascal Rüdiger, sowie den Youngster Robin Pflüger (Knieprobleme) kann der Coach fast wieder aus dem vollen schöpfen! Wir freuen uns auch auswärts über Eure Unterstützung.