Landessportbund ehrt drei FSV-Vorstandsmitglieder

Marie Göggel, Michael Schwarz und Jürgen Keicher wurde am Samstag, 15. Sept. 2018, eine besondere Anerkennung zuteil: die Ehrenurkunde samt Anstecknadel des Landessportbundes Hessen. Die Veranstaltung fand statt in würdigem Rahmen, mit Sekt, Suppe und Häppchen, in der Villa Borgnis im Kurpark Königstein. Michael „Blacky“ Schwarz, langjähriges Vorstandsmitglied, 2. Vorsitzender und seit 2018 Nachfolger des unerwartet verstorbenen Franz Baumann als 1. Vorsitzender, dazu noch 1. Spielausschussvorsitzender Senioren, sowie Jürgen Keicher, langjähriger Jugendtrainer, DFB C Lizenz-Inhaber und seit 2018 Jugendleiter, kamen gern aufs Podium, um die Anerkennung für sich und den FSV Friedrichsdorf 1953 e.V. entgegenzunehmen. Marie Göggel, Abteilungsleiterin Gymnastik, gute Seele bei Bewirtungen aller Art und langjähriges Vorstandsmitglied, konnte leider nicht selbst kommen; sie bekommt ihre Urkunde mit Ehrennadel vom 1. Vorsitzenden nach Hause mitgebracht.

Auf dem Foto v.l.: Michael Schwarz, 1. Vorsitzender FSV, Jürgen Keicher, Jugendleiter FSV, und Norbert Müller, 1. Vorsitzender Sportkreis Hochtaunus im Landessportbund Hessen.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.