Archive for the ‘News’ Category

Kopf hoch FSV

Die ersten Zuschauer hatten sich bereits verabschiedet, und auch die hartgesottenen Friedrichsdorfer haben nicht mehr wirklich dran geglaubt.
Als ca. 5 Minuten vor Schluß bei einem Konter das 2-0 für Königstein fiel (Halbzeit 1-0) schien die Partie gelaufen.
Dann aber gab es nochmal einen Freistoß und FSV Neuzugang Mike Horn verwandelte Diesen gekonnt. Und so es wurde nochmal Laut im Nordwest Zentrum von Bad Homburg. Und tatsächlich… wieder Horn behauptete sich in letzter Minute und ließ die FSVler jubeln. Verlängerung!
Leider gab es in Dieser hüben sie drüben Nichts mehr zu feiern , und es kam wie es kommen musste… Elfmeterschießen.
Mit dem leider schlechteren Ende für den FSV.
Aber Jungs… Ihr seid definitiv! Gewinner. Erstmals Finale, Mause tot und dann kurz vorm Ziel … Vielen Dank dafür!!!

Pokalfinale 2021

Einladung zum Licher-Kreispokal-Finale 2020/2021 am 14.7.2021 um 20:00 Uhr auf dem
Nordwestplatz in Bad Homburg-Kirdorf FSV Friedrichsdorf – FC TSG Königstein
Der Einlass zum Pokalfinale beträgt 10 EURO (5 EURO Eintritt und 5 EURO
Mindest-Verzehrbon).
Der Zutritt zum Sportgelände ist nur mit Anmeldung über die LUCA-App möglich.
Bitte halten Sie die Abstandsregeln ein! Danke.
Ein zulässiger Nasen/Mundschutz sollte möglichst mitgeführt werden, wenn der
Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (Eingangsbereich zum
Sportgelände).
Die Pokalspiele der Saison 2021/2022 werden in der Halbzeitpause des Finales
durch Herrn Christian Fiethen (Vertreter der Bitburge0r-Braugruppe) ausgelost.

Spielabbruch beim Pokal Halbfinale gegen den FC Neu-Anspach

Im mit Spannung erwarteten Kreispokal Halbfinale zwischen dem FSV Friedrichsdorf und FC Neu-Anspach. Hat sich leider bereits nach wenigen Spielminuten ein Spieler der Gastmannschaft ernsthaft verletzt, so dass das Spiel auf Wunsch der Anspacher abgebrochen wurde. Der FSV  wünscht alles Gute, und hofft, daß Du  bald wieder auf dem Platz stehen wirst .

Das Kreissportgericht hat mittlerweile entschieden und das Spiel mit 3:0 für den FSV gewertet. Somit stehen wir erstmals im Finale des Kreispokals Hochtaunus! Das Spiel findet am kommenden Mittwoch, den 14.7.2021 auf dem Nordwest Zentrum Bad Homburg statt.

Sieg im Kreispokal bei DJK Bad Homburg

Der FSV hat sich im Viertelfinale des Kreispokals Hochtaunus gegen die DJK Helvetia Bad Homburg mit 6-5 nach Elfmeterschießen behaupten können. Und steht jetzt im Halbfinale gegen den  Gruppenliga Nachbarn aus Neu-Anspach.

Dies ist gleichzeitig das erste Heimspiel seit dem Saisonabbruch aufgrund der Corona Pandemie.

Anstoßes ist am Donnerstag dem 8.Juli 2021 um 20 Uhr im Sportpark Friedrichsdorf!

Frohe Weihnachten

Liebe FSV’ler, Liebe Freunde des FSV,

ein wahrlich ungewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Wohl kaum einer hat sich im Dezember 2019 ausmalen können, mit welchen Problemen wir alle in geschäftlicher, privater und sportlicher Natur im Jahr 2020 zu kämpfen haben würden. Covid 19 hat einen Großteil unseres Sportjahres verändert; mit einer lange Pause zu Beginn des Jahres, eingeschränkten Phasen im Sommer und Herbst, nur um dann wieder einen kompletten Stopp unseres sportlichen Daseins bis zum Jahresende zu erzwingen. Das ist schade, gerade weil 2020 dennoch sehr erfolgreich war.

Die Gymnastikabteilung ist weiterhin aktiv und bewegt wie seit langer Zeit Frauen, die Lust auf Sport und eine tolle Gemeinschaft haben.

Die Soma kann auf eine durchaus beachtliche Trainingsbeteiligung und Kameradschaft verweisen.

Beide Herrenmannschaften wussten in ihren jeweiligen Ligen zu überzeugen. So steht die erste Mannschaft zum Zeitpunkt der Unterbrechung auf einem hervorragendem 4. Platz in der Gruppenliga Frankfurt West und somit in Schlagdistanz zu den Aufstiegsrängen. Auch die zweite Herrenmannschaft hat sich unter dem neuen Trainerduo stabilisiert und liegt auf einem guten 6. Platz nach sieben Spieltagen in der A-Klasse Hochtaunus.

In der Jugend haben wir neben einem stetigen Anstieg der aktiven Kinder auch einige tolle Erfolge in allen Altersklassen von der G- bis zur D- Jugend feiern können. Neben den Kids, die mit Feuereifer dabei sind, ist hierbei wieder einmal das tolle Engagement der Jugendtrainer hervorzuheben, die ständig bemüht sind, den Kindern ein abwechslungsreiches Training zu bieten. Auch unsere Jugendlichen, die wir in der C- bis A-Jugend in den Verbund des JFV Friedrichsdorf übergeben haben, stimmen uns mit ihren starken Leistungen hoffnungsfroh auf eine gute Zukunft.

All diese tollen Entwicklungen kamen mit den wieder steigenden Covid-Inzidenzen sowie dem daraus resultierendem Soft-Lockdown der Regierung erneut zum Erliegen. Dies ist für alle, ob Kinder oder Erwachsene, aktiv oder passiv, eine schwere Zeit. Wir können nicht mehr den Sport betreiben, den wir lieben oder ihn vom Seitenrand respektive der Zuschauertribüne verfolgen. Gerade jetzt ist es wichtig, sich seiner Gemeinschaft im Verein bewusst zu sein; denn nur gemeinsam können wir diese herausfordernde Zeit meistern und unsere starken Strukturen bewahren.

Für die kommenden Festtage und die Zeit bis zum neuen Jahr wünschen wir Euch ein wenig Ruhe und die Möglichkeit, im Kreis Eurer Lieben etwas abzuschalten. Passt auf Euch auf und bleibt gesund, so dass wir uns, wann immer es wieder losgeht, am Sportplatz, in der Turnhalle oder im Vereinsheim treffen und mit vollem Elan dort weitermachen können, wo wir zwangsweise aufhören mussten. Wir freuen uns auf Euch!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Euch Euer

Vorstand des FSV Friedrichsdorf