Badminton

Schon seit mehr als 35 Jahren verfügt der FSV Friedrichsdorf auch über eine Abteilung für eine der heute beliebtesten Racketsportarten: BADMINTON.

Badminton ist die schnellste Netzsportart, fördert Schnelligkeit, Reaktionsvermögen und verlangt die Entwicklung technischer als auch taktischer Fertigkeiten durch den Spieler. Es kann Im Einzel, Doppel oder auch Mixed betrieben werden.

Die Badminton – Abteilung des FSV spiet / trainiert jeden Mittwoch ( ausgenommen Schulferienzeiten ) von 20.00 bis 22.00 Uhr in der neuen PRS – Turnhalle, Färber Straße in Friedrichsdorf. Für jeden Interessierten besteht die Möglichkeit, ein Probetraining / Spiel zu machen, um den Sport, die anderen Spieler und die Halle kennen zu lernen. Unterstützung und Tipps von erfahrenen Spielern können in Anspruch genommen werden. Mitzubringen sind lediglich ein eigener Schläger und geeignete Trainingsbekleidung.
Außer dem üblichen Vereinsbeitrag entstehen keine besondere Kosten bei einer Teilnahme.
Beim FSV Friedrichsdorf wird Badminton derzeit nur von Freizeitspielern betrieben. Nahm die Abteilung früher teilweise mit mehreren Mannschaften an Meisterschaften teil, wird zur Zeit mangels ausreichenden Nachwuchses keine Mannschaft mehr gestellt. Für Neuzugänge und Anfänger besteht bestens also keine Verpflichtung, sich bspw. an Wochenenden für offizielle Spiele zur Verfügung zu halten.
Badminton steht daher beim FSV für spaßorientierten Freizeitsport.

Kontakt / Infos über den Vorstand oder den Abteilungsleiter Peter Link:
Tel: 06172 – 285 846