Archive for August, 2016

Derbysieg gegen Teutonia Köppern

FSV – Köppern 3:0 (2:0)

Einen souveränen und nie gefährdeten 3:0 Sieg im Derby feierte der FSV im Heimspiel gegen den Nachbarn aus Köppern. Bei sehr heißen Temperaturen plätscherte das Spiel vor sich hin ohne große Höhepunkte. Es dauerte bis zur 39. Minute als Marc Reichert sich bärenstark gegen 2 Leute durchsetzt und herrlich Goalgetter Marino in Szene setzt, der eiskalt zur verdienten 1:0 Führung einschob. In der Nachspielzeit köpfte Moma eine Ecke zur 2:0 Halbzeitführung ein.

Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit setzte sich Zejnuhallu im Mittelfeld durch steckte zum gestarteten Reichert durch zum 3:0 Endergebnis. Von Köppern kamen bis auf einzwei Fernschüsse nicht mehr viel Gegenwehr. Einziger Wehrmutstropfen ist der vermutliche Leistenbruch von Adi Augustincic gleich zu Beginn des Spiels. der FSV wünscht gute Besserung. #nurderfsv #derbysieger

FSV II – Oberstedten 2: 3:1 (0:1)

Auch unsere 1B holte verdiente 3 Punkte. Trotz mehrerer hochkarätiger Chancen in der ersten Halbzeit lag mal kurioserweise mit 0:1 in Rückstand durch einen Elfmeter. In der 2. Halbzeit sorgte dann ein Doppelschlag von Radu in der 54. + 55. Minute für die Führung des FSV. A. Zejnuhallu sorgte dann in der 67. Minute für den 3:1 Endstand.

Bereits am kommenden Dienstag spielt unsere 1B gegen Oberhöchstadt II und am Donnerstag jeweils die beiden ersten Mannschaften.

Erstes Derby der neuen Saison

Am kommenden Sonntag, den 28.08.2016 um 15Uhr kommt es bereits zum ersten Friedrichsdorfer Derbykracher der neuen Saison. Der FSV empfängt am Sportpark unsere Nachbarn Teutonia Köppern. Beide Teams sind noch nicht richtig in der Spur und daher dürfen die Zuschauer ein enges und ereignisreiches Match erwarten. Leider kämpfen wir wiedereinmal mit einigen Verletzten. Neben Yasin, Flo und Yannick gesellte sich letzte Woche noch Labi Lugolli mit einer Bänder-, und Achillessehnen Verletzung dazu. Außerdem kommt Kapitän Martin „Bubu“ Ochmann erst am Freitag aus dem Urlaub zurück. Außerdem sind Max und Tunay erst diese Woche aus dem Urlaub zurück gekehrt und haben noch Trainingsrückstand.

Nichts desto Trotz gibt sich Trainer Yildiz kämpferisch und wird versuchen, das Team diese Woche im Training gut vorzubereiten. Die Jungs ziehen sehr gut mit und sind motiviert auch wenn noch nciht alles nach Wunsch läuft.

Bereits ab 13:15 Uhr trifft unsere 1B als Spitzenreiter der Kreisliga B Hochtaunus auf den Zweitplazierten FC Oberstedten II zum Spitzenspiel des Wochenendes.

Der FSV freut sich bei gekühlten Getränken, Kaffee&Kuchen und gegrillten Würstchen der Metzgerei Seitz auf ihr kommen.