Archive for Juli, 2016

FSV Soma Nachwuchs

Am heutigen Dienstag gesellte sich eine Legende zur Truppe der Soma Fußballer. Er hat lange Zeit dem Begriff des Rumpelfussballs neu definiert, aber auch das Thema Einsatz und Spaß am Spiel immer Groß geschrieben. Kein geringerer als Oliver „Öle“ Gangnuss gastierte im Training und fügte sich blendend ein. Er reiht sich in eine Gruppe weiterer großer Fußballer wie Dennis Behrens oder Christoph Amrein ein, die den Weg in der grazilen Soma Fußball gefunden haben und auch gerne mal Wert auf die dritte Halbzeit legen.

FSV II – TUS Merzhausen II

FSV II – TUS Merzhausen II 5:1(2:0):

Am gestrigen Dienstag Abend gastierte A-Ligist TUS Merzhausen II am Sportpark. Nach Abtasten in den ersten Minuten war es der pfeilschnelle Fetzberger, der mit 2 Toren in der ersten Halbzeit ein komfortable Führung herausschoss.

Auch in der zweiten Halbzeit war der FSV gegen den Klassenhöheren Gast spielbestimmend und schoß noch 3 weitere Tore durch Reichert, Zymolka und ein Eigentor. Zwischendurch erhielt man noch einen unbedeutenden Gegentreffer.

Am kommenden Sonntag spielen beide Mannschaften ab 14Uhr beim SV Sachsenhausen.

Trainingslager

Am heutigen Sonntag konnte unsere Mannschaft das anstrengende aber erfolgreiche Trainingslager in Weilburg an der Lahn mit einem Testspiel-Erfolg beim A-Ligisten Weilmünster-Laubuseschbach beenden.
Nach mehreren Trainingseinheiten am Wochenende und den daraus resultierenden „schweren“ Beinen war eigentlich nicht viel von unserem Team zu erwarten. Dennoch hatten wir das Spiel über die gesamte Dauer im Griff und konnten vor allem in der ersten Hälfte auch spielerisch überzeugen.
Folgerichtig lag unser Team zur Halbzeit nach Toren von Patrick Bussian (Vorarbeit Labinot Lugolli) und Juxhin Kolloshina (Burak Şahin) mit 2-0 in Führung.
In der zweiten Hälfte merkte man den Jungs dann die Belastung des Trainingslagers an, Konzentration und Kraft ließen nach, sodass man viele gute Möglichkeiten fahrlässig liegen ließ. In der 60min mussten wir nach einem Eckball und einer Unstimmigkeit in der Verteidigung das Gegentor zum Endstand von 2-1 für unser Team hinnehmen.
Ein für den FSV gutes Wochenende geht zu Ende, auch hier bei dieser Gelegenheit nochmal: Danke Jungs! Es hat Spaß gemacht!
‪#‎nurderfsv‬

2016-07-17-PHOTO-00000465
2016-07-17-PHOTO-00000469
2016-07-17-PHOTO-00000471
2016-07-17-PHOTO-00000475

 

 

 

 

FSV Jugendturnier

G-JugendF - JugendE - JugendD-Jugend

Am Sa., den 9. Juli 2016 nahm unsere G – Jugend  mit zwei Mannschaften beim eigenen Turnier im Sportpark teil.

Die G 1 schlug sich wieder hervorragend und wurde wieder Turniersieger. Die G2, – mit einigen 4 – jährigen Kindern, schlug sich auch ganz toll. Man kann auf alle Fälle in die Zukunft schauen.

Die Ergebnisse der G 1:

FSV Friedrichsdorf   –   SGK Bad HG, 2           5 : 0

FSV Friedrichsdorf   –   JSG Wehrheim / Pf.     5 : 0

FSV Friedrichsdorf   –   SV Seulberg  2            11 : 0

FSV Friedrichsdorf   –   SGK Bad HG. 1             1 : 0

 

Mit diesen Ergebnissen erreiche man den 1. Platz Spielführer Paul konnte einen großen  Pokal entgegen nehmen und jeder Spieler erhielt eine Medaille

G - Jug. 20160709_FSV - Turnier1. Platz beim 2. Sportpark – Turnier des FSV Friedrichsdorf

Die G1 – Jugend des FSV Friedrichsdorf

 

Es spielten: Moritz, Yanis, Niko, Paul, Julian, Finn, Lennard, Bilal, Ibrahim, Leonardo.

Trainer: Jörg Peters, Julie Peters

Die G2 musste leider mit zwei Niederlagen den kürzeren ziehen, konnte aber dennoch zufrieden sein.

In G 2 spielten:  Maxime, Till, Philipp, Adam, christian, Theodor, Frederik, Felix, Cornelius, Tom, Finn G., Leopold, Davide.

Betreuer: Robert Porzezynska

Turnierleitung: Franz Baumann und Jürgen Nau.

Schiedsrichter: FSV Friedrichsdorf, –  ( Fairplay )

Dem Ausrichter – Verein ein Lob, es verlief fair.

Das letzte Training findet am kommenden Donnerstag statt, dann beginnen die Ferien.

Ich wünsche allen schöne,  erholsame Ferien.

6.    Platz der F2 – Jugend  und 5.    Platz der F1 Jugend ging an FSV Friedrichsdorf.

Am Sa., den 9. Juli  fanden die FSV – Kleinfeld – Jugendturniere der F-Jugend im Sportpark statt. Für den FSV lief es sportlich nicht so überragend, – dafür aber wirtschaftlich erfolgreich. Bei unsere F1 lief es an diesen Tag unglücklich, man verspielte alles schon in den beiden Gruppenspielen.

Die Ergebnisse:
FSV Friedrichsdorf 1 –   Teut. Köppern 2                     2  : 1
FSV  Friedrichsdorf 2  –  Teut. Köppern 1                    0 : 5
FSV Friedrichsdorf 1  –   TSG Usingen                         0 : 1
FSV Friedrichsdorf 2 , –  SGK Bad Homburg                0 : 3

Mit diesen Ergebnissen erreichte  die F2 das Spiel um Platz 5. Bei F1 war es komplizierter. Alle 3 Mannschaften lagen Punkt und Tore gleich. Ein 9- Meter – schießen mit 3 Mannschaften mussten die Endspiel – Teilnehmer ( nach Absprache mit den Trainern ) ermitteln.
Hier siegten:  1. Teutonia Köppern
2. TSG Usingen
3.  FSV Friedrichsdorf 1
Also, musste der FSV Friedrichsdorf um Platz 5 gegeneinander spielen.

Für das Halbfinale standen sich gegenüber
Teut. Köppern 2  –    SGK Bad Homburg       2 : 0
Teut.Köppern 1   –   TSG Usingen                  2 : 0

Es folgten die Endspiele
Spiel um Platz 5:
FSV Frdf, 1      –   FSV Friedrichsdorf 2          3  : 2

Spiel um Platz 3:
SGK Bad Homburg  –  TSG Usingen                1 : 2

Spiel um Platz 1:
Teut. Köppern 1  –   Teut. Köppern 2,                4 : 0

Mit diesen Ergebnissen belegte die TSG Usingen den 3. Platz und bekam einen Pokal und Medaillen für jeden Spieler.

Die F2 erreichte den 6. Platz. und bekam Medaillen für jeden Spieler. Alle Spieler erhielten zusätzlich Medaillen. Herzlichen Glückwunsch an alle Mannschaften.
Turniersieger wurde Teut. Köppern 1 mit einem 4 : 0 – Sieg gegen Teut. Köppern 2.

Der FSV bedankt sich bei allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung.

Unsere nächsten Spiele folgen nach den Sommerferien.
Trainingsauftakt ist Dienstag, den 30. August, ab 17.00 Uhr.

Wir wünschen schöne, erholsame Ferien.

Am Sonntag, den 10. Juli nahm unsere E – Jugend mit 2 Mannschaften am Vereinseigenem Turnier teil.
Beide Mannschaften präsentierten sich sehr gut, man belegte die Plätze 2 und 3. Nach dem Motto „Jeder gegen Jeden“ sah man schöne spannende Spiele, wo die Sonne der schwierigste Gegner war.

Die Ergebnisse:
Friedrichsdorf 1     –    JSG Rosbach           0 : 0
Friedrichsdorf 1     –    FC Ober Rosbach    0 : 1
Friedrichsdorf 1     –    Groß Zimmern         4 : 0
Friedrichsdorf 1     –    Friedrichsdorf 2        2 : 1
Friedrichsdorf 2    –     JSG Rosbach            3 : 0
Friedrichsdorf 2    –    FC Ober Rosbach      0 : 1
Friedrichsdorf 2     –    Groß Zimmern          2 : 0
Friedrichsdorf 2     –    Friedrichsdorf 1        1 : 2

Mit diesen Ergebnissen belegte der
FSV Friedrichsdorf 1  den 2. Platz.
FSV Friedrichsdorf 2   belegte den 3. Platz.
Alle Spieler bekamen eine Medaille und die ersten 3 Siegermannschaften bekamen je einen Pokal und Urkunde.

Ein Lob den Spielern, sie haben bei großer Hitze toll durchgehalten.

Turniersieger wurde FC Ober Rosbach.

D – Jugend belegte den 4. Platz

Am Sonntag, den 10. Juli nahm unsere D – Jugend beim Turnier des FSV Friedrichsdorf teil. Mit 5 Mannschaften spielte man den Turniersieger aus, wo die TSG Usingen als Sieger herausragte.Nach dem Motto „ Jeder gegen Jeden“ sah man tolle, spannende Spiele, wo der größte Gegner die Sonne war. Doch alle Spieler hielten auf den brennenden Kunstrasenplatz durch. Da wäre der Rasenplatz, der leider gesperrt war, ideal gewesen.
Für den FSV waren es mehr freundschaftliche Gegner, die man zu diesem Turnier eingeladen hatte. Blau Gelb Marburg, TSG Usingen, JSG Rosbach, oder Neu Anspach, – das waren Vereine, die man sehr schätzt und gut befreundet ist. Und so waren auch die Spiele. Die Ergebnisse versucht man im Lot zu halten, doch sie standen nicht im Vordergrund.

Herausragende Spiele zeigten TSG Usingen und FC Neu Anspach. Enorm, dass unsere Mannschaft sich nicht als „Letzter“ platzierte. Das zeit, dass Trainer Jürgen Keicher mit dieser Mannschaft gut arbeitet und die Spieler Freude am Fußball haben. Wichtig war, dass alle Spieler zum Einsatz kamen und dass alles sehr fair verlief. Als Siegpreis erhielt jeder Spieler eine Medaille , die ersten 3 Siegermannschaften gewannen je einen Pokal. Ein Lob und Danke auch an Frau Baumann – Görlich, die sich zwei Tage lang als Ersthelfer zur Verfügung stellte. Das war bei dieser Hitze sehr Hilfreich.

D- Jug. FSV -Turnier 20160710
Die D – Jugend des FSV Friedrichsdorf 2016

Ein Danke geht an alle Helfern, vor allem an die Eltern, die mit selbstgebackenem Kuchen gut verköstigt haben.

Mannschaft 2016/17

Der FSV möchte bereits die ersten Neuzugänge der Saison 2016/17 vorstellen:

Neuzugaengev.l.n.r Daniel Diehl, Franco Marino, Avni Zejnullahu, Albulen Avni Zejnullahu

Es fehlen: Drilon Grajcevski, Jeffrey Hinrichsen, Felix Stickel, Bojan Ametovic, Oguzhan Bakan, Alexandro Onoiciuc

Das Gesamtbild der Mannschaft sieht für die KOL Saison wie folgt aus:

Mannschaft16_17Francesco Marino, Kreshnik Hashani, Sabit Zejnullahu, Avni Zejnullahu, Albulen Zejnullahu, Labinot Lugoli ,Paul Göhsing, Physio Marcel Pflüger, Burak Sahin, Max Zymolka, Tunay Sahin, Yasin Albayrak, Patrick Bussian, Mohamad Mouma, Adrian Augustincic, Marco Haefner, Daniel Diehl, Dominic Grossmann, Egzon Ademi

Es fehlen: Drilon Grajcevski, Jeffrey Hinrichsen, Felix Stickel, Bojan Ametovic, Alexandro Onoiciuc, Marc Reichert, Yannik Werske, Florian Fuchs, Martin Ochmann, Pascal Rüdiger, Moritz Wagner, Bernhard May uvm.