Archive for Februar, 2016

SOMA erzielte 15 Tore beim ersten Turnier in 2016

Das Hallenturnier der Sportfreunde ist jedes Jahr ein fester Bestandteil des Terminkalenders der SOMA.

Foto: Ben Fiedler1.Spiel gegen Köppern Im Eröffnungsspiel standen sich die beiden Vorjahresfinalisten FSV und Köppern gegenüber. Nach gerade einmal 13 Sekunden erzielte T.Engländer das erste Tor des Tages. Das spielstarke Team aus Köppern ging danach jedoch mit 2:1 in Führung und gewann letztendlich 3:2. Für unsere SOMA war das gegen den späteren Turniersieger zwar die einzige Niederlage, aber trotz Siege gegen Usingen und Oberursel sowie einem Unentschieden gegen die Kloppenheimer, die am Ende Turnierzweiter wurden, reichte es nur für den 3.Platz in der Vorrunde.
Im Spiel um Platz 5 kam es zum Lokalderby gegen die Sportfreunde. Obwohl mehrfach eine Zweitore Führung herausgespielt wurde, glichen die Sportfreunde wiederholt aus, so dass es zum Schluss 5:5 stand. Im folgenden Siebenmeter schießen konnte Böhnke alle drei Schüsse parieren. Ein Treffer von Reichert reichte dann für den Sieg aus. Foto: Ben FiedlerZweifel traf zweimal
Foto: Ben FiedlerB.Amrein (gelbes Leibchen) gegen Kloppenheim Die Ergebnisse im einzelnen:

Vorrunde
FSV – Köppern 2:3
FSV – Usingen 3:1
FSV – Kloppenheim 2:2
FSV – Oberursel 2:1

Spiel um Platz 5
FSV – Sportfreunde 5:5 (6:5 n.S.)

Es spielen Böhnke, Schwarz, T.Engländer(3), Fiedler(1), Zweifel(2), Krehl, B.Amrein(5) und Reichert(4).

Zur SOMA-Seite

G – Jugend – Hallenturnier in Schmitten FSV konnte mit 4 Siege überzeugen

Am Sonntag, den 21.02. 2016 nahm unsere G – Jugend – Mannschaft beim KJA – Turnier in Schmitten – Arnoldshain statt.

Nach dem Modus „ Jeder gegen Jeden“ von fünf Mannschaften konnte unsere Mannschaft wieder alle vier Spiele gewinnen. Ja, nicht nur gewinnen, man überzeugte bei allen Spielen.

Wir haben zwar gute Spieler in unsere Mannschaft, aber das Siegermerkmal ist die Mannschaft. Man spielt diszipliniert und man spielt miteinander, – so das Trainer – Team Jörg Peters und Franz Baumann. Spielführer Yanis hatte seine Mannschaft vor jedem Spiel motiviert. Einen tollen Einstand gab Bilal, der in diesem Turnier seine ersten Spiele im FSV – Trikot spielet und 6 Tore erzielte. Bilal schloss sich den Spielrhythmus fortan an und ist für die Mannschaft eine Bereicherung. Auch alle anderen Spieler können stolz sein, das war eine tolle Mannschaftsleistung.

Die Ergebnisse:

FSV Friedrichsdorf – FC Neu Anspach      2 : 0. Tore: Bilal ( 2 ).

FSV Friedrichsdorf – Spvgg. Hattstein       3 : 0, Tore: Leonardo ( 2 ), Ibrahim

FSV Friedrichsdorf – Teut. Köppern             4 : 0, Tore : Bilal ( 2 ), Ibrahim, Yanis

FSV Friedrichsdorf – SV Seulberg                4 : 1.  Tore: Bilal ( 2 ), Finn, Ibrahim.

Es spielten: Maxime, Niko, Paul, Finn, Bilal,  Ibrahim, Leonardo. Yanis,

 

G - Jug. 20160221 Schmitten

           Erfolgreiche G – Jugend des FSV Friedrichsdorf

Betreuer/ Trainer : Jörg Peters, Franz Baumann

Schiedsrichter: Franz Baumann

Das nächste Freundschaftsturnier folgt am So., den 6.März in der PRS – Halle in Friedrichsdorf, Ausrichter ist SV Seulberg. Beginn: 10.00 Uhr

Happy Birthday unserem Mitglied Haris Seferovic

Haris und das TeamDer FSV Friedrichsdorf wünscht unserem Mitglied Haris Seferovic alles Gute zum Geburtstag. Wir wünschen Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner fussballerischen Karriere. Wir wünschen Dir weiterhin Gesundheit, sportlichen Erfolg und bleib so wie Du bist.

#nurderfsv #harisseferovic

Jugend Training

Liebe Eltern,

liebe Kinder,

wir sind ständig an fußballbegeisterten Jungen und Mädels interessiert, also nicht lange überlegen, Dienstags oder Donnerstags um 15.30 Uhr zum Sportplatz in den Sportpark kommen.

Nur die „Lust zum Fußball“ soll da sein, alles andere lernt man schon.

Wir, das sind der FSV Friedrichsdorf, sowie auch die Sportfreunde Friedrichsdorf

Man kann sich je nach belieben beim Verein ( nach einigen Trainingseinheiten ) anmelden. Anmelden muss sein,

A ) damit bei Verletzungen eine Versicherung eintreten kann,

B ) weil ohne Anmeldung kein Spielerpass ausgestellt wird

C ) weil ohne Spielerpass niemand spielen darf.

G / F– Jugend – Training ist Dienstag und Donnerstag

 

Achtung, das Training der G – Jugend beginnt ab 15.30 – 17.00 Uhr ,

F – Jugend beginnt ab 17.00 – 18.30 Uhr

Am Sportplatz Im Sportpark, Edouard – Desor – Str.1.

 

F- Jugend ( Kinder von 6 – 8 Jahre )

G – Jugend: Kinder bis zu 6 Jahren

Trainer: Franz Baumann, Jörg Peters Tim Mohr, Marcel Plüger, Moritz Wagner

Weihf. 2015. Gruppenb.     Unsere G . Jugend

Kontaktperson:

Franz Baumann, Tel. 06172 – 79880 / Hd. 0160 – 248 71 07

E-Mail: fbau1948@t-online.de

Metin Yildiz geht ins neunte Trainerjahr

Metin 2016

Metin 2016

Beim Fußball-Kreisoberligisten FSV Friedrichsdorf wird auch weiterhin auf Kontinuität gesetzt. Wie Spielausschuss-Vorsitzender Thomas Reichert mitteilte, ist der Vertrag mit Trainer Metin Yildiz um ein weiteres Jahr bis zum Saisonende 2016/17 verlängert worden.

Der 39-jährige Yildiz, der bereits in der Jugend das Trikot der Friedrichsdorfer getragen hat, spielte in seiner aktiven Zeit unter anderem beim früheren Hessenligisten RW Frankfurt und geht beim FSV als Trainer im Juli bereits in seine neunte Saison.

In die Ära Yildiz fallen die Meisterschaft 2008 in der Kreisliga B (nach freiwilligem Rückzug aus der KOL) und der Aufstieg in die Kreisoberliga 2012.

Reichert: „Unser Aufschwung im vergangenen Jahr ist ganz eng mit dem Trainer verbunden. Die Vertragsverlängerung soll auch als Zeichen an die Mannschaft verstanden werden, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Durch den neuen Sportpark und dank der Neuausrichtung des Spielausschusses vor einem Jahr möchten wir die nun besseren Voraussetzungen weiter nutzen, um uns dauerhaft in der oberen Tabellenhälfte der KOL festzusetzen.“