2 Niederlagen am Sonntag, 21.11.2015

Gegen den Spitzenreiter der Kreisoberliga Hochtaunus, den FC Oberstedten, setzte es am Sonntag, 21.11.2015, eine deutliche 1:4 (0:4) Niederlage.

In der 6. Minute hatte Max Zymolka noch die Führung für die Zwiebackstädter auf dem Fuß, scheiterte aber an einem Abwehrbein der Gäste auf der Torlinie.

Aus dem direkten Gegenzug resultierte dann das 1:0 der Gäste, die in der 11. Minute ein Mißverständnis zwischen Keeper Grossmann und Verteidiger Werske eiskalt zum bereits vorentscheidenden 2:0 ausnutzten.

In der Folgezeit konnte man deutlich einen Klassenunterschied ausmachen. Sowohl gedanklich als auch physisch agierte der Tabellenführer deutlich überlegen und baute die Führung bis zur Pause noch auf 4:0 aus.

In der zweiten Hälfte gestaltete der FSV das Spiel zwar wesentlicher ausgeglichener und verzeichnete durch Zymolka und Radu zwei Aluminium-Treffer, doch auch die Gäste hätten noch treffen können.

Den Ehrentreffer für das Heimteam erzielte Burak Sahin in der 80. Minute per Kopf im Anschluss an eine Ecke.

 

Auch die 2. Mannschaft verlor Ihr Heimspiel gegen den SV Bommersheim. Mit 0:2 (0:1) zog man gegen den Tabellenfünften den Kürzeren.

Zu Beginn, auch begünstigt durch den Umstand, dass die Gäste erst in der 15. Minute mit 11 Mann auf dem Platz standen, konnte man sich noch ein Chancenplus erspielen.

Doch die Gäste waren an diesem Sonntag äußerst effizient und nahmen die drei Punkte am Ende nicht unverdient mit nach Hause.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Antworten

You must be logged in to post a comment.